Merkur - der Hausberg von Baden-Baden

Strecke der Merkurbergbahn AWir fahren mit der City-Bahn von den Kurhaus-Kolonnaden zum Merkur-Bahnhof, dann geht es mit der Standseilbahn auf den Merkur.

 

 

 

 

 

 

 

 Mit 1.200m ist diese Bahn eine der längsten in Europa. Die Fahrt dauert ca. 5 min. Danach genießen wir den phantastischen Blick auf Baden-Baden, über das Rheintal und den Schwarzwald.

 Auf dem Merkur erklären wir Ihnen die Geologie des Schwarzwalds und die Besonderheiten der Badener Senke. Wir zeigen Ihnen die touristischen, kulturellen und geologischen Attraktionen von Baden-Baden und dies von einem der aussergewöhnlichsten und schönsten Orte, die Sie sich vorstellen können, nämlich von einem ehemaligen römischen Tempelberg.


Danach diskutieren wir bei Kaffee und Kuchen im Café des Merkurstüble über geologische und historische Kuriositäten. Unsere Exkursion endet mit der Fahrt zum Alten Bahnhof mit dem Festspielhaus.

 

Winterliche Fahrt mit der Bergbahn