Geologie des Nordschwarzwälder Grundgebirges

Steinbruch im Seebach Granit 1024

Steinbruch im Seebach-Granit

 

Themen der Exkursion

  • Grundzüge der Geologie des Schwarzwalds
  • Oberkarbonische Intrusionen im Nordschwarzwälder Granitgebiet
  • Geologie des variskischen Grundgebirges: Wir besuchen Geotope und Aufschlüsse im Bühlertal, Achertal, Seebachtal und am Omerskopf
  • Die Gesteine des Nordschwarzwälder Grundgebirges: Bühlertal-Granit, Seebach-Granit, Oberkirch-Granit, Gneisanatexite am Omerskopf, sowie permische Rhyolithe

 

Bühlertal Granit 800 

Bühlertal-Granit

 

Sehenswürdigkeiten und Stationen im Ausflugsgebiet

  • Wir reisen durch das Bühlertal, erfahren etwas über die Stadt Bühl, besuchen das Hirschbachtal, die Gertelbachfälle sowie den Wiedenfelsen und den Immenstein
  • Im Achertal gehts nach Kappelrodeck, zu den Bürstensteinfelsen, und zu verschiedenen Aufschlüssen in permischen Rhyolithen (Rhyolithe im Simmersbachtal, Rappenschrofen-Rhyolith, Sesselfelsen-Rhyolith)
  • Weitere Sehenswürdigkeiten im Exkursionsgebiet: Ottenhöfen, die Ruine Bosenstein, das Unterwassertal, Edelfrauengrab, Karlsruher Grat (Gottschläg-Rhyolithe), der Ort Seebach (Seebach-Granit), Illenau, Sasbach, Brandmatt, das Brigittenschloss und die Burg Hohenrod

 

Rudolf Metz: Das Grundgebirge des Nordschwarzwalds

 

 

Gneisanatexit 2 klein 

Gneisanatexit  vom Omerskopf

 

Touren und Themen nach METZ, R.(1977): Mineralogisch-landeskundliche Wanderungen im Nordschwarzwald, besonders in dessen alten Bergbaurevieren. - Lahr (Schauenburg)