Frühlingsgefühle

 

Kraniche_Rehe_R.jpg

Mars

(Bild: NASA/JPL-Caltech/ASU)

Kalenderblatt 24. Februar

 

Am 24. Februar 1786 wurde Wilhelm Carl Grimm,

Sprach- und Literaturwissenschaftler, Begründer der Deutschen Philologie,

in Hanau geboren.

grimm.jpg

Jakob und Wilhelm Grimm

 

Wir übergeben das Buch wohlwollenden Händen, dabei denken wir überhaupt an die segnende Kraft, die in diesen liegt, und wünschen, daß denen, welche diese Brotsamen der Poesie Armen und Genügsamen nicht gönnen, es gänzlich

 

Brüder Grimm-Gesellschaft e.V.

Kalenderblatt 23. Februar

 

Am 23. Februar 1899 wurde Emil Erich Kästner,

Schriftsteller, Autor, Kabarettist und Humorist,

in Dresden geboren.

Erich_Kästner_by_Grete_Kolliner_c._1930.png

Erich Kästner, Grete Kolliner, ca. 1930

 

Der Humor ist der Regenschirm der Weisen.
 

Kalenderblatt 20. Februar

 

Die italienische Ärztin Dr. Annalisa Malara ging am frühen Morgen des 20. Februar 2020 im lombardischen Städtchen Codogno zur Arbeit. 

Einem Mann mit seltsamen Symptomen verordnete sie, regelwidrig, einen Corona-Test. 

Damit entdeckte sie den offiziell ersten Corona-infizierten Patienten in Europa.

 

Kalenderblatt 19. Februar

 
Am 19. Februar 1473 wurde Nikolaus Kopernikus,
Arzt, Astronom, Mathematiker und Domherr,
in Thorn, im heutigen Toruń geboren.
 

Kopernikus.jpg

Porträt von Nikolaus Kopernikus, Kopernikus Museum, Thorn

Das Auge hält sich nämlich überall für den Mittelpunkt der Sphäre alles ringsum Sichtbaren.
 

Kopernikus Museum, Toruń

 

Kalenderblatt 17. Februar

 

Am 17. Februar 1673 starb Jean-Baptiste Poquelin, alias Molière,

der Meister der Komödie, Schauspieler und Theaterdirektor, 

in Paris.

Moliére_1.jpg

An jenem Abend wurde im Palais-Royale seine Komödie "Der eingebildete Kranke" zum vierten Mal aufgeführt.

Den Hypochonder Argan spielte ein todkranker Molière.  

Auf der Bühne litt er unter Atemnot und Hustenattacken. 

Er wurde nach Hause gebracht und starb, noch in Argans Kostüm.

 

https://www.projekt-gutenberg.org/autoren/namen/moliere.html

Kalenderblatt 16. Februar

 

Am 16. Februar 1164 kam die Nordsee an Land. 

Die erste historisch belegte große Flut ertränkte das Küstenland und die Wesermündung 12 Meilen landeinwärts. 

Die Julianenflut war die erste schwere Sturmflut nach dem Beginn des koordinierten Deichbaues, vierzig Jahren zuvor. Damals holte Bremens Erzbischof holländische Siedler ins Land. 

Doch die Deiche hielten nicht.

Welle_GS.jpg

Warren Keelan, Australian Photography Awards 2020, modified

Extremwetter in den letzten tausend Jahren

NB_Dom_2_Türme_im_Bogen_II.jpg

Naumburger Dom

 

NB_Dom_Marienaltar_R.jpg

Naumburger Dom, Marienaltar

 

Kalenderblatt 15. Februar

 

Am 15. Februar 1564 wurde Galileo Galilei,

Physiker, Mathematiker, Astronom und Philosoph,

in Pisa geboren.

Galileo Galilei D.Tintoretto 1606

 Galileo Galilei, Portrait von Domenico Tintoretto, 1602/07

 

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.

Galileo Galilei

Lettner_Westchor.jpg

Naumburger Dom, Lettner Westchor

Deacon

Naumburger Dom, Deacon

Spuren_im_Schnee.jpg

Spuren im Schnee,
Fotografie Willi Weishaupt

Geschichte und Natur am Rhein

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________

Verkündigung_Sandro_Botticelli_148990_Uffizien.jpg

Verkündigung, Sandro Botticelli, 1489/90,  Uffizien

Aller_Gräser_unter_Eis_R.jpg

Aller, Gräser unter Eis

Kalenderblatt 7. Februar

 

Am 7. Februar 1497 loderte in Florenz auf der  Piazza della Signoria ein gewaltiger Scheiterhaufen.

Auf Geheiß von Girolamo Savonarola,

 

Girolamo_Savonarola_Bildnis_von_Fra_Bartolommeo_ca._1498.jpg

Girolamo Savonarola
Bildnis von Fra Bartolommeo, ca.1498

 

der in seinen Predigten das "Fegefeuer der Eitelkeiten" ankündigt hatte, 

warfen die Menschen Bücher, Bilder und Gemälde, weltliche Musikinstrumente, Spiele, Perücken und andere eitle Gegenstände ins Feuer.

Diese Feuer brannten nicht nur einen Tag.

Ein Jahr später wurde G. Savonarola auf diesem Platz gehenkt und verbrannt.

 

 

Hanging_and_burning_of_Girolamo_Savonarola_in_Florence.jpg

 Museo di San Marco, Florence

 

Savonarolas Florenz - Als christliche Taliban zum Amoklauf ansetzten

Kalenderblatt 6. Februar

 

Am 6. Februar 1748 wurde Johann Adam Weishaupt,

Jurist, Autor, Philosoph, Freimaurer und Gründer des Illuminatenordens,

in Ingolstadt geboren.

Adam_weishaupt.jpg

Stich von Christoph Wilhelm Bock, 1811, nach einer Vorlage von Gottfried Valentin Mansinger, 1788.

 

"Niemals waren noch die Jesuiten so mächtig, als dermalen, alles ist hier in ihren Händen". 

Adam Weishaupt

 

Frontispiece to The Description of Egypt, a book in the public domain for some time and published by the French government from 1809-1823.

Inside the Temple of Philae/Egypt, picture from the Description De L'Egypte

Harfenspiel

H

 

Illustration from Description de l’Égypte, ou, Recueil des observations et des recherches qui ont été faites en Egypte pendant l’expédition de l’armée française, Paris: 1828. Typ 815.09.3210, Houghton Library, Harvard University

 

Due sonatori di arpa figurati nella tomba di Ramses IV.

 

Illustration from Description de l’Égypte, ou, Recueil des observations et des recherches qui ont été faites en Egypte pendant l’expédition de l’armée française, Paris: 1828. Typ 815.09.3210, Houghton Library, Harvard University

 

Illustration from Description de l’Égypte, ou, Recueil des observations et des recherches qui ont été faites en Egypte pendant l’expédition de l’armée française, Paris: 1828. Typ 815.09.3210, Houghton Library, Harvard University

 

Harper playing before Shu [and Atum].

 

Harper playing before Onuris-Shu [and Ra-Horakhty]. Scene from tomb of Ramses III. (KV11)

 

Marduk und Mušḫuššu – Zeichnung nach einem babylonischen Rollsiegel

via Wikipedia Commons

 
Gilgamesch
via Wikipedia Commons

Kalenderblatt 3. Februar

 

Am 3. Februar 1859 wurde Hugo Junkers,

Erfinder, Maschinenbauer und genialer Flugzeugkonstrukteur,

im rheinischen Reydt geboren.

 

Bundesarchiv_Bild_146-2005-0007_Hugo_Junkers.jpg

 Bundesarchiv

Hugo Junkers Werke GmbH

Technikmuseum "Hugo Junkers" Dessau

Vercingetorix legt seine Waffen Caesar zu Füßen (Historiengemälde von Lionel Royer, 1899)

Jeanne d’Arc bei der Königssalbung Karls VII.
via Wikipedia Commons
Arthus und die Tafelrunde
via Wikipedia Commons
 

João do Cró - Livro do Armeiro-mor. Lisboa: Academia Portuguesa da História. Litogr. Nacional, 1956
via Wikipedia Commons

Zweikampf zwischen Parzival und dem Heiden Feirefiz (UB Heidelberg
Cod. Pal. germ. 339, I. Buch, Blatt 540v.
via Wikipedia Commons

Arthur Hacker - Parzival nit dem heiligen Gral
via Wikipedia Commons

vermutlich aus der „Elsässischen Werkstatt von 1418“, evtl. in Straßburg entstanden

Nibelungenlied Manuscript K, (1480-1490)

Ferdinand Leeke - Siegfried's Rhine Journey, 1908

1920px-Annunciation_Leonardo_cropped.jpg

Leonardo da Vinci, Die Verkündigung
via Wikipedia Commons
 

Le Gallerie degli Uffizi

 

Archäologisches Nationalmuseum Neapel

Leonardo_da_Vinci_The_Last_Supper.jpg

Leonardo da Vinci - Das letzte Abendmahl
via Wikipedia Commons
Go to top